Heimatverein Bökendorf e.V.

Der Heimatverein Bökendorf e.V. wurde am 28.09.2001 neu gegründet. Der Verein will alle Einwohner und Freunde Bökendorfs ansprechen und bietet daher ein weitgefächertes Angebot an Programmen, Aktionen und Maßnahmen für jedes Alter. Ziel des Vereins ist die Erhaltung und Förderung des dörflichen Lebensraumes für seine Bewohner in kultureller, sozialer und ökologischer Hinsicht.

Besondere Aufmerksamkeit liegt auf:

  1. der Koordination des Vereinslebens und Kontaktpflege zu den örtlichen Vereinen zur Förderung der dörflichen Gemeinschaft
  2. der Förderung der örtlichen kulturellen Einrichtungen und Gegebenheiten sowie des Fremdenverkehrs durch Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung
  3. der Unterstützung bei Ausstellungen, Jubiläen und anderen kulturellen Ereignissen
  4. der Förderung der Ortsheimatpflege sowie Erforschung und Publikation der Ortsgeschichte
  5. der Beratung und Mitarbeit bei Ortsverschönerung zum Erhalt des dörflichen Ortsbildes einschließlich seiner Gemarkung

Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass der Heimatverein aus dem EXPO-Projekt Dorf der Zukunft hervorgegangen ist, um die gute Zusammenarbeit der Bökendorfer Vereine fortzuführen und zu festigen. Alle Vereine sind dem Heimatverein als sog. korrespondierende Mitglieder beigetreten und bilden einen Beirat mit beratender Funktion. Der Beirat wählt jährlich aus seiner Mitte einen Sprecher, der dem erweiterten Vorstand des Heimatvereins angehört. Die im „EXPO-Projekt“ aufgezeigten Perspektiven hat sich der Heimatverein zum Ziel gesetzt. Innerhalb der kurzen Zeit seines Bestehens wurden vom Heimatverein die bisher in Bökendorf vernachlässigten „Arbeitsfelder“ wie Baumpflegemaßnahmen, Müllsammelaktionen und Koordinierung der Veranstaltungstermine erfolgreich durchgeführt.

Der Verein lebt von der Aktivität seiner Mitglieder. Denn nur wer sich engagiert bewegt etwas.

Hier können Sie die Beitrittserklärung des Heimatvereins Bökendorf runterladeen.