Supercup der Damen in Bökendorf

Das hat es bisher in Bökendorf noch nicht gegeben: hochrangige Mannschaften bis hin zur 2. Bundesliga spielen in Bökendorf um einen Pokal.

Sommerfest im St. Josefshaus

Am Samstag Nachmittag hatte das Team des St. Josefhauses zum Sommerfest eingeladen. Ein besonderes Ereignis war der Schützenkönig samt Königin und Hofstaat.

Pilgerkreuz wird eingeweiht

Bereits vor etwa einem Jahr hatte der Pfarrgemeinderat die Idee, ein Pilgerkreuz am Jakobsweg in Hainhausen zu errichten. Dieses Vorhaben wurde von Erwin Volkhausen umgesetzt: er hat ein 500 Kilo schweres Kunstwerk aus Eisen geschaffen.

90 Jahre SV21 Bökendorf

Der SV 21 ist 90 Jahre alt geworden und hat 3 Tage lang Geburtstag gefeiert. Der Höhepunk der Festivitäten war ein Festkommers mit anschließender Party am Samstag Abend.

Gruseliges Vergnügen am Hasenholz

"Jack the Ripper" treibt sein Unwesen ab jetzt in Bökendorf am Hasenholz. Eine gelungene Premiere war der Auftakt dieser spannenden Mordserie.

Schützenfest 2011

Ortsvorsteher, Elefantenoberst und nun König von Bökendorf - wenn das keine Karriere ist ... und dann noch das schwer bewachte Anwesen in der Königsallee!

Keine Feier ohne Geier

... so lautet das Motto der schrägen Vögel aus dem Dschungelbuch - Premiere auf der Freilichtbühne Bökendorf.

Hochsitzprojekt

Die kommenden Schulkinder des Bökendorfer Kindergartens trafen sich im nahe gelegenen Waldstück, um in Kooperation mit dem Förster, im Rahmen eines Schulprojektes des Praktikanten, einen Hochsitz zu bauen.

Nepomuk und Pfarrfest

Patronats- und Pfarrfest an einem Tag, das hat es bisher noch nicht gegeben. Der Tag hat jedoch gezeigt, daß man diese Ereignisse sehr wohl kombinieren kann.

Kostümprobe auf der Freilichtbühne

So schön sehen die potenziellen Opfer von Jack the Ripper aus, die sich zum Muttertag so richtig in Schale geworfen haben.

40 Jahre im Dienst der Kinder

Nach 40 Jahren im Dienst der Kinder ist Frau Kleinschmidt heute im Rahmen einer kleinen Feier in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden.

Feuer in der alten Schule

Die Sirenen heulen am Mittwoch Nachmittag gegen 15 Uhr. Der Qualm deutet auf ein Feuer in der ehemaligen Schule hin. Dort waren dann auch schnell 6 Löschfahrzeuge vor Ort.