Das Weihnachtskonzert 2010

In winterlicher Kulisse hat uns der Musikverein Bökendorf am 4. Advent auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt.

Wer Weihnachten in all seinen Facetten musikalisch erleben will, ist in Bökendorf richtig. Festliche Originalkompositionen für Blasorchester wie „Might and Majesty“ und klassische Werke wie die „Feuerwerks-Musik“ von Händel bilden den passenden Rahmen für traditionellen weihnachtliche Melodien aus dem In- und Ausland. Mitreißende Weihnachts- und Wintermelodien im Swing-Stil sorgten bei Groß und Klein für Freude auf das nahende Fest. Das Jugendorchester des Musikvereins hat mit einem Konzertstück und natürlich Weihnachtsliedern sein Können unter Beweis gestellt.

Im Anschluss an das Weihnachtskonzert fand die letzte Adventsfenster-Aktion der Pfarrgemeinde statt. Das vierte und letzte Fenster wurde gegenüber der Kirche bei der Gaststätte Wickel geöffnet.

Artikel in der Neuen Westfälischen: Spürbare Musizierfreude